Mähroboter aus Österreich – Fortsetzung

Man glaubt nicht, wieviele verschiedene Marken an Mährobotern es gibt. Als wir begonnen haben uns damit zu beschäftigen waren wir nicht darauf vorbereitet, dass auch das zur Wissenschaft werden kann. Jeder Händler erzählt dir etwas anderes und natürlich ist immer jene Marke die beste, die besagter Händler gerade führt. So hat sich vor allem Alex selbst auf die Recherche begeben.

Relative rasch sind wir auf eine Marke gestoßen, die leider zwar preislich etwas höher lag, aber für uns 2 ganz entscheidungsrelevante Vorteile besaß.

  1. Der Robbie ist ein waschechter Tiroler, d.h. der wird tatsächlich in Österreich produziert
  2. Dieser Mähroboter ist nicht den halben Tag im Garten unterwegs, sondern sollte nach 1 1/2h (ohne Unterbrechungen) mit unserem Garten fertig sein, da er einen deutlich stärken Akku, als die Mäher der Mitbewerber, hat.

Und seit ein paar Tagen fährt er, unser „Flocki“, der Marke Stihl, und wir freuen uns.

Kommentar verfassen

Diese Artikel könnten dir auch gefallen:

Ich bin Martina Angerer und ich koche den Garten für dich ein, im Blog als auch real…

So kann ich dir helfen

Ich machs FÜR DICH

Ich bin Martina Angerer und ich koche den Garten für dich ein, im Blog als auch real…